Winter Wonderland

Trotz Eiseskälte präsentierte sich der Harz von seiner schönsten Seite. Während im Tal eine Dunstglocke die Sicht versperrte, gab es darüber dank leichter Inversionswetterlage eine um so bessere Sicht. Die schneebedeckten Berge leuchteten im Sonnenschein und über allen Gipfeln und Wipfeln thronte der Brocken. Die Tour mit Höhepunkt am Ottofels ging über 10 Kilometer und fand mit einem etwas abenteuerlichen Abstieg ihr Ende.

IMG_4041