Leipzig: Großstadt im Grünen

Um einen guten Überblick über Leipzig zu bekommen, muss man nicht auf den Uniriesen oder das Völkerschlachtdenkmal steigen. Zahlreiche ehemalige Trümmerkippen und Müllhalden wie der Fockeberg in der Südvorstadt sind inzwischen begrünt und gewähren eine gute Aussicht auf’s Stadtzentrum der Hipstermetropole.

IMG_0645

Jahreswechsel 2015/16 zwischen Frühling und Winter

Der Winter wollte wohl erst Weihnachten und Silverster feiern, bevor er zumindest im Nordosten Deutschlands Einzug hielt. Strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen ließen in Leipzig und Umgebung schon erste Knospen sprießen.

Besuch in der neuen Hipster-Metropole

Ab und zu führt mich der Weg zurück in meine Heimatstadt Leipzig. Im Herbst präsentiert sich das Klein-Paris an Elster und Pleiße besonders farbenfroh. Interessant für mich war, in welchem Tempo sich Leipzig in den letzten Jahren verändert hat. Die opulenten Gründerzeithäuser in Connewitz und der Südvorstadt sind inzwischen fast alle saniert und von zahlreichen Hipstern bevölkert.