Wintersonne über der Achtermannshöhe

Arschkalt, dafür aber viel Sonnenschein und Schnee. So präsentierte sich der Harz von seiner schönsten (Winter-)Seite. Von der Achtermannshöhe (925 m) reicht der Blick hinüber zu Brocken und Wurmberg.

Jetzt neu: SSL-Verschlüsselung

Damit ihr die Fotos hier sicher anschauen könnt, hab ich dem Blog jetzt ein SSL-Zertifikat spendiert. Dadurch kann niemand die verschlüsselt übertragenen Daten mitlesen und ihr seid sicher, dass die Inhalte auch wirklich von dieser Seite stammen. Ändern müsst ihr als Besucher nichts. Der Browser wird automatisch zur HTTPS-Variante umgeleitet.

Alpentour 2017: Südtirol – Oberitalienische Seen – Schweiz

Der Urlaub lohnte sich nicht nur wegen der etlichen Kurven sondern vor allem wegen der unfassbaren Menge traumhafter Landschaften, von denen ich hier nur einen Bruchteil präsentieren kann (zweite Fotogalerie beachten!). Ziele waren diesmal Gardasee, Lago Maggiore, Comer See und das bergige Hinterland. Auf dem Weg dahin gab es den Winterurlaub umsonst dazu: Vor dem Gardasee musste das heckgetriebene Spaßmobil einige verschneite Dolomitenpässe überwinden. An den Seen zeigte sich dann bei angenehmeren Temperaturen ab und zu die Septembersonne.

[Weiterlesen…]