Schleuse bei Uelzen

Auch im flachen Norddeutschland gibt es einige Höhenzüge. Einen davon, die Wierener Berge, überwindet der Elbe-Seitenkanal in der Nähe von Uelzen. Die Schleusen bei Esterholz haben eine Fallhöhe von 23 Meter und bieten mehrere Zugangswege, um die Schiffe beim Auf- und Abstieg zu beobachten.

Nördlingen und Rothenburg ob der Tauber

Ein sehr schlauer Mensch meinte einmal: „Innenstädte gewinnen ungemein an Schönheit, wenn sie nicht im 2. Weltkrieg bombardiert wurden.“ Bei den mittelalterlichen Altstädten von Nördlingen und Rothenburg ob der Tauber trifft das Zitat perfekt zu. Als Besonderheit kann man beide Orte auch von der begehbaren Stadtmauer von oben erkunden.

Taipei im Bauboom

Erfreulicherweise lagen die Temperaturen in diesem Jahr in Taiwan rund 10 Grad Celsius unter dem typischen Computex-Temperaturniveau. Auch die Regenmenge blieb erfreulich überschaubar. Obwohl inzwischen nahezu jeder Quadratmeter zugebaut ist, finden die Taiwaner in der Hauptstadt Taipei immer noch Platz für neue Wolkenkratzer. In Xinyi und Nangang, wo die IT-Messe hauptsächlich stattfindet, kommt gefühlt jährlich ein Hochhaus hinzu. Während der knappen Woche gab es außer einer Menge neuer Hardware viel leckeres Essen zu verputzen.