Ausflug in die Hauptstadt Berlin

Über Berlin gehen die Meinungen auseinander. Durch die Größe einerseits als Moloch gescholten, gibt es in Mitte doch einige interessante historische und moderne Bauwerke zu erkunden. Dazu muss man lediglich die Straße Unter den Linden ablaufen, wo sich die meisten Sehenswürdigkeiten entlang aufreihen.

Steifer Wind im Viehmoor

Zu Niedersachsen gehören nicht nur Harz, Heide und Nordsee sondern auch zahlreiche Moore. Das Viehmoor ein paar Kilometer südwestlich von Gifhorn ist über einen schmalen Pfad begehbar. Bewohnt wird das abgelegene Stücks Natur unter anderem von Schwänen, Graureihern und Pferden.

Hohenstein mit Weserpanorama

Im Weser-Leine-Bergland finden sich auch einige Klippen, nicht ganz so imposant wie die Sächsische Schweiz oder das Grand Canyon, aber im flachen Norddeutschland dennoch herausragend. Vom Südrand des Süntel hat man einen guten Blick über das Wesertal bis zum Köterberg. Den Hohenstein schon einmal vor über 10 Jahren erklommen.

Frühjahrserwachen in Hannover

Hannover ist zwar eine Großstadt, aber schon wenige Kilometer außerhalb ist man im Grünen. Dazu gehört nördlich bei Burgwedel der Würmsee. Direkt neben der Messe liegt im Süden Hannovers der Kronsberg mit gutem Ausblick. Die Erhebung dient nicht nur zur Erholung, sondern dessen Wiesen werden auch landwirtschaftlich genutzt.